Du filmst – Wir schneiden und posten

Kurze Filme in den sozialen Netzwerken erhöhen die Aufmerksamkeit der Besucher um ein vielfaches. Deshalb sollte man immer wieder mal ein kurzes Video posten, um sich von den vielen anderen Postings abzuheben. Außerdem lassen sich viele Dinge im Video viel besser darstellen. Ein Film sagt eben mehr als 1000 Worte.

Wie funktioniert Social Video?

Du filmst in Deinem Unternehmen und schickst uns das gedrehte Material direkt vom Handy oder vom PC aus. Wir schneiden daraus in kürzester Zeit ein Social Video und posten es für Dich auf Deinen Social Media Kanälen.

Du kannst natürlich auch mit jeder anderen Kamera drehen. Hauptsache Du kannst uns die Daten per Internet schicken.

Was muss beachtet werden?

  • Das fertige Social Video wird eine maximale Länge von 59 Sekunden haben (ideal für Facebook, Instagram, Twitter…)
  • Du kannst dafür maximal 5 Minuten Rohmaterial bzw. maximal 500 MB Daten bei uns hochladen
  • Dazu eine kurze Info was wichtig ist und auf was unser Cutter beim Schnitt unbedingt achten soll
  • Eine Text- oder Logoeinblendung ist im Preis enthalten
  • Thema Datenschutz: Sofern Personen (insbesondere Kinder) zu sehen sind, müssen alle mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden sein!

Profi-Tipps für die Aufnahme

  • Keine hektischen Schwenks. Ruhige und gleichmäßige Bewegungen verhindern, dass vorzeitig abgeschaltet wird
  • Idealerweise wird für die Aufnahmen ein Gimbal (Kamerastabilisator) benutzt. Hier ein Beispiel [Link]
  • Gleichmäßige Lichtverhältnisse. Nicht von der prallen Sonne in einen vollen Schattenbereich schwenken
  • Bei Tonaufnahmen unbedingt für Ruhe sorgen
  • Bei den Einstellungen des Handys oder der Kamera auf die Einstellung achten. Ideal ist 1080p HD mit 60 fps. Hier die Einstellung beim iPhone

 

Nach der Bestellung bekommst Du von uns einen individuellen Link zum Upload der Videodateien.